Aufbruch zur Bauherren-Gelassenheit

Sporthalle Herbstein Neubau

  • Halle 600 qm plus 250 qm für Geräte- und Sozialräume
  • Holzrahmenbau, komplett vorelementiert
  • Dach als Binderkonstruktion mit Einfeldpfetten
  • Trauf- und Ortgangblenden aus Trespa-Platten
  • durchgehendes Lichtband im First der Halle
  • innen sichtbare Dach-/Wandverkleidung mit OSB-Platten
  • Dämmstärke Wandkonstruktion Halle 24 cm
  • Dämmstärke Wandkonstruktion Anbau 20 cm
  • Dämmstärke Dachkonstruktion Halle 20 cm
  • Dämmstärke Dachkonstruktion Anbau 24 cm
  • Einbau einer Lüftungsanlage
  • Beschattung der Hallenfenster mit Raffstore-Anlagen
  • Fassade kombiniert aus Putz- und Aluminium-Wellblech
Bildergalerie
Sporthalle Herbstein Neubau 1Sporthalle Herbstein Neubau 2Sporthalle Herbstein Neubau 3Sporthalle Herbstein Neubau 4Sporthalle Herbstein Neubau 5Sporthalle Herbstein Neubau 6Sporthalle Herbstein Neubau 7Sporthalle Herbstein Neubau 8
[Voss Architekten Ingenieure Sachverständige]